Pfadnavigation

Außenwirtschaftsförderung

AHK-Stand auf der Hannover Messe 2019 mit einem freundlich lächelnden AHK-Mitarbeiter

Außenwirtschaftsförderung im Fokus

Gerade am Anfang eines wirtschaftlichen Engagements brauchen Unternehmen die richtigen Antworten auf viele Fragen. Diese Antworten geben an mehr als 150 Standorten in 93 Ländern dieser Welt die Deutschen Auslandshandelskammern (AHKs), Delegationen und Repräsentanzen.

Kontakt

Porträtfoto Melanie Vogelbach
Melanie Vogelbach Bereichsleiterin Internationale Wirtschaftspolitik, Außenwirtschaftsrecht
Windrad von unten

Exportinitiative Energie

Mit deutscher Energietechnik in die Welt: Ein zentraler Bestandteil der Exportinitiative Energie des Bundeswirtschaftsministeriums ist das von der DIHK entwickelte AHK-Geschäftsreiseprogramm. Lesen Sie mehr darüber.

Windturbinen auf der Eisenbahn

Exportkreditgarantien

Mit klimapolitischen Sektorleitlinien für Exportkreditgarantien möchte das Bundeswirtschaftsministerium die Außenwirtschaftsförderung stärker am Klimaschutz ausrichten. DIHK-Außenwirtschaftschef Volker Treier kommentierte dies im Oktober 2023.

Containerhafen mit vielen bunten Containern

Exportfinanzierung und Absicherung

Die Bundesregierung fördert mit den Ausfuhrgewährleistungen den Export. Die Instrumente: Exportkreditgarantien, Investitionsgarantien und die Ausfuhr-Pauschal-Gewährleistung "APG light". Hier erfahren Sie mehr.

Bürogebäude der Weltbank in New York

Weltbank

Die Ausschreibungen der Weltbank eröffnen deutschen Unternehmen interessante Chancen für den Markteinstieg in Entwicklungs- und Schwellenländer. Das Delegiertenbüro der deutschen Wirtschaft – oder auch Representative of German Industry and Trade (RGIT) – in Washington bietet hierbei Unterstützung.

News International

Aktuelle Informationen zu Ländern und Märkten stellt die DIHK regelmäßig in ihrem Newsletter "News International" zusammen. Die aktuelle Ausgabe und ein Anmeldeformular gibt es hier.

GemeinsamMehrUnternehmen