Pfadnavigation

Konjunktur und Wachstum

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

    Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

    Maschienenbau-Halle

    Konjunkturumfrage Jahresbeginn 2022

    Die deutsche Wirtschaft beurteilt sowohl ihre aktuelle Lage als auch die Perspektiven für 2022 negativer als im Herbst 2021. Das zeigt die bundesweite IHK-Konjunkturumfrage zu Jahresbeginn. Hier gibt es Details.

    Mehrere Laptops auf einem Tisch mit Händen von oben, eingeblendet verschiedene statistische Grafiken

    Zahlen und Fakten

    Wie entwickeln sich Wirtschaftswachstum, Beschäftigung, Arbeitslosigkeit und Inflation? Die wichtigsten Konjunkturindikatoren und -prognosen sowie Daten zum Außenhandel nach Ländern hält der DIHK hier für Sie bereit.

    Kontakt

    Porträtfoto Dr. Jupp Zenzen
    Dr. Jupp Zenzen Referatsleiter Konjunktur, Wachstum, Unternehmensbefragungen

    DIHK-Konjunkturradar in der Corona-Krise

    Die Konjunkturentwicklung im Zeitverlauf: Die interaktive Grafik nimmt auf Grundlage der Daten aus den DIHK-Konjunkturumfragen seit 1992 eine Einordnung im Koordinatensystem Geschäftserwartung/Geschäftslage vor. Sie lässt erkennen, ob der Trend Richtung Belebung, Boom, Abkühlung oder Rezession geht.

    konjunkturumfragen-chart

    Regionale Konjunkturumfragen

    Von Aachen bis Würzburg: Die Ergebnisse der regionalen IHK-Konjunkturumfragen sind hier abrufbar. Die Zahlen, die die Industrie- und Handelskammern auf regionaler Ebene erheben, sind die Basis für die bundesweite DIHK-Konjunkturumfrage.

    Konjunkturumfrage abonnieren

    Wenn Sie das Infopaket zur aktuellen DIHK-Konjunkturumfrage abonnieren möchten, senden Sie uns doch bitte eine formlose Mail.

    GemeinsamWirtschaftStärken