Pfadnavigation

Die DIHK bezieht Stellung zu Umwelt-Themen

Weißes Elektro-Auto

Mit umweltfreundlichen Autos in die Zukunft: Der DIHK macht sich für mehr Nachhaltigkeit stark, aber beispielsweise auch gegen Fahrverbote.

© wakila/ E+/ Getty Images

Die DIHK engagiert sich unter anderem dafür, dass bei der Umsetzung von EU-Vorgaben in Deutschland nicht zulasten der deutschen Wirtschaft über das europäische Recht hinausgegangen wird. Bei dem Erlass von Gesetzen und Verordnungen auf Bundesebene setzt sich die DIHK für klare und verständliche Formulierungen und sachlich begründete Pflichten für die Wirtschaft ein. 

Hier finden Sie die Umwelt-Positionen der DIHK im Überblick:

Kontakt

Porträtbild Dr. Sebastian Bolay, Referatsleiter Energiepolitik | Strommarkt | erneuerbare Energien
Dr. Sebastian Bolay Bereichsleiter Energie, Umwelt, Industrie