Skip to content. | Skip to navigation

  • Font size
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

Artikelaktionen

Presseinformationen

    • 17.04.2019, gemeinsame Pressemitteilung
      BMU und DIHK stärken Klimaschutz in Unternehmen
      Neue Angebote zu Digitalisierung, Mobilität und Qualifizierung
      Logo Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz
      Die "Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz", die bereits gute Beispiele für unternehmerisches Engagement hervorgebracht hat, wird fortgesetzt: Ab sofort beginnt der vom Bundesumweltministerium (BMU) geförderte Projektteil, den der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) durchführt.
    • 12.04.2019, Statement zum Urteil des OVG NRW
      IHK-Organisation bleibt handlungsfähig und funktionstüchtig
      Wansleben: DIHK kann Aufgaben auch künftig verlässlich erfüllen
      DIHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Wansleben, Foto: Jens Schicke
      Das Oberverwaltungsgericht für Nordrhein-Westfalen (OVG NRW) mit Sitz in Münster hat die Berufungsklage eines Unternehmens zurückgewiesen, das die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen auf Austritt aus dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) verklagt hatte.
    • 10.04.2019, Statement von Achim Dercks
      Fachkräftemangel spitzt sich zu
      DIHK wirbt für mehr Berufsorientierung und Integration
      Dr. Achim Dercks, Februar 2017
      Heute beschäftigt sich das Bundeskabinett mit dem Berufsbildungsbericht 2019. Achim Dercks, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), erläutert einige der darin aufgeführten Entwicklungen.
    • 09.04.2019, Statement des DIHK-Präsidenten
      "Zölle gibt es aktuell bereits mehr als genug!"
      Schweitzer: USA und EU sollten kühlen Kopf bewahren
      Dr. Eric Schweitzer, Foto: DIHK/Chaperon
      Im Streit mit der Europäischen Union wegen der Subventionierung des Flugzeugherstellers Airbus haben die USA jetzt eine Liste mit EU-Produkten vorgelegt, die mit zusätzlichen Zöllen belegt werden könnten. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), warnt vor einer Eskalation.
    • 08.04.2019, Pressemitteilung zur Veranstaltung
      Profis im Ruhestand machen Azubis fit für den Beruf
      Fachtagung zum Mentorenprogramm "VerA" in Berlin
      Logos DIHK, ZDH, SES, BfB
      Wie lassen sich Ausbildungsabbrüche verhindern? Ein ausgezeichneter Weg ist das vom Senior Experten Service (SES) entwickelte und durchgeführte Mentorenprogramm "VerA", das am heutigen Montag auch im Mittelpunkt einer Fachtagung in Berlin stand.
    • 04.04.2019, Statement des DIHK-Hauptgeschäftsführers
      Internationale Rahmenbedingungen "rasant verschlechtert"
      Martin Wansleben zum Frühjahrsgutachten der Institute
      DIHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Wansleben, Foto: Jens Schicke
      Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute haben ihre Wachstumsprognose für 2019 von 1,9 auf nur noch 0,8 Prozent gesenkt. Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), drängt vor diesem Hintergrund auf eine Verbesserung der Standortqualität hierzulande.
    • 04.04.2019, Umfrageergebnisse zum Download
      Deutsche Wirtschaft steht hinter der Europäischen Union
      IHK-Unternehmensbarometer zeigt großen Zuspruch
      Cover zum Unternehmensbarometer Europawahl 2019
      Für mehr als zwei Drittel der deutschen Unternehmen ist die Europäische Union "besser als ihr Ruf" – das belegt eine heute vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) veröffentlichte Umfrage unter bundesweit knapp 1.800 Betrieben aus dem unternehmerischen Ehrenamt der IHK-Organisation.
    • 03.04.2019, gemeinsame Pressemitteilung
      Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge wächst weiter
      DIHK und BMWi begrüßen Steigenberger Frankfurter Hof
      Illu zum 2.000 Mitglied NUiF
      Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) heißen das Hotel Steigenberger Frankfurter Hof als 2.000stes Mitglied im "Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge" willkommen. Durchschnittlich beschäftigt jedes Mitgliedsunternehmen im Netzwerk zehn Geflüchtete.
    • 26.03.2019, Statement von Martin Wansleben
      Zeitzonen-Flickenteppich in der EU vermeiden!
      DIHK: Keine spürbaren Energiespareffekte durch Zeitumstellung
      DIHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Wansleben, Foto: Jens Schicke
      Das EU-Parlament hat am heutigen Dienstag mit großer Mehrheit für eine Abschaffung der Zeitumstellung ab 2021 gestimmt. Nach Einschätzung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) gleichen sich die positiven und negativen Effekte der Zeitumstellung aus, wichtig für die Wirtschaft wäre aber eine EU-weit einheitliche Regelung.
    • 25.03.2019, Statement von DIHK-Rechtsexpertin Doris Möller
      DIHK warnt: Plagiate können gefährlich sein
      China bleibt Herkunftsland Nummer 1 für Fälschungen
      RA Doris Möller
      Die heute von Bundesfinanzminister Olaf Scholz vorgestellte Zollbilanz 2018 hat Doris Möller, Rechtsexpertin des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), als aus Sicht der Wirtschaft "weiteres Warnsignal" bezeichnet.
    • Seiten:
    • [1] 2 3 4 5 ... 8

Bereichsleiter

Frank Thewes
Frank Thewes
T +49 30 20308 - 1602
F +49 30 20308 - 1667

Pressesprecher

Thomas Renner
Thomas Renner
T +49 30 20308 - 1607
F +49 30 20308 - 1667

Pressesprecherin

Petra Blum
Petra Blum
T +49 30 20308 - 1627
F +49 30 20308 - 51627

Pressesprecher

Dr. Christian Jekat
Dr. Christian Jekat
T +49 30 20308 - 1639
F +49 30 20308 - 51639

Pressesprecherin

Franziska Stavenhagen
Franziska Stavenhagen
T +32 2 286 - 1634
F +32 2 286 - 1605