Pfadnavigation

Griechenland im Fokus

Vom Sorgenkind zum Vorzeigekandidaten
Akropolis in Athen im Frühling

Griechenland hat weit mehr zu bieten als die Akropolis in Athen

© sborisov / iStock / Getty Images Plus

Kontakt

Porträtbild Sara Borella, Referatsleiterin West- und Mitteleuropa
Dr. Sara Borella Referatsleiterin West- und Mitteleuropa

Deutsch-griechische Beziehungen im Fokus

Griechenland ist mit der Parlamentswahl Mitte 2023 und der neu konstituierten Regierung unter Leitung des bisherigen Premierministers Kyriakos Mitsotakis wieder in den Fokus der Weltöffentlichkeit gerückt. Wir nehmen dies zum Anlass, Lage und Stimmung in den bilateralen Wirtschaftsbeziehungen zu skizzieren und auf die Unterstützungsaktivitäten der Deutsch-Griechischen Industrie- und Handelskammer (AHK Griechenland) hinzuweisen, die seit 1924 als unermüdlicher Motor die positive Entwicklung vorantreibt.

Die deutsch-griechische Wirtschaftskooperation beruht auf einer 100-jährigen Geschichte und zahllosen Erfahrungen einer erfolgreichen und vertrauensvollen Zusammenarbeit. Nach den schwierigen Zeiten der Finanz- und Staatsschuldenkrise ab 2007 und der Umsetzung vieler auch sehr schmerzhafter Reformen hat sich die Wirtschaft im Lande in den vergangenen Jahren kontinuierlich erholt. Die Europäische Kommission erwartet für 2023 ein Wachstum des griechischen Bruttoinlandsprodukts von 2,4 Prozent – nach einem Plus von 5,9 Prozent im Jahr 2022.

Auf dieser Seite haben wir Wissenswertes rund um Griechenland für Sie zusammengestellt.

Cover AHK-Jahrbuch 2024

Zahlen, Namen und mehr

Einen Rückblick auf 2023, interessante Infos etwa zu den bilateralen Wirtschaftsbeziehungen und Listen der AHK-Mitgliedsbetriebe bietet auf 163 Seiten das Jahrbuch 2024 der AHK.

Hafen von Piräus mit Kränen

Reformiert aus der Schuldenkrise – Projekt Greece 2.0

Nach den schwierigen Zeiten der Finanz- und Staatsschuldenkrise und der Umsetzung vieler auch sehr schmerzhafter Reformen hat sich die Wirtschaft im Lande in den letzten Jahren kontinuierlich erholt.

Volker Treier und der griechische Minister für Entwicklung und Investitionen Adonis Georgiadis schütteln sich die Hände

Deutsch-griechische Beziehungen: eine Win-win-Situation

Die deutschen Unternehmen in Griechenland haben auch in den schlimmsten Krisenzeiten dem Standort die Treue gehalten. Hier finden Sie einen Ausblick auf die Zukunft der Geschäftsbeziehungen.

Geschäftsfrau in Athen

Mit Unterstützung der AHK Griechenland zum Erfolg

Mit der Erfahrung aus ihrer fast hundertjährigen Präsenz vor Ort kann die AHK Griechenland Sie beim Markteintritt und bei ihren Geschäften auf vielfache Weise unterstützen. Hier gibt es Details.

Hände deuten auf Blätter mit Charts, die auf einem Tisch liegen

Zahlen und Fakten

Das deutsch-griechische Handelsvolumen kletterte 2022 gegenüber 2021 um 14,9 Prozent; Deutschland belegte mit Griechenland-Exporten im Wert von 8,4 Milliarden Euro Rang 33 auf der Liste griechischer Handelspartner. Hier gibt es Daten zur hellenischen Wirtschaft.

"AHK-News" bestellen

In ihrem monatlichen Newsletter "AHK-News" informiert die AHK Griechenland unter anderem über Wissenswertes aus der Kammer und aus Mitgliedsunternehmen, über anstehende Events, Fortbildungsangebote oder offene Stellen. Die "AHK News" erscheinen in zwei Sprachversionen. Klicken Sie hier, um den Newsletter zu abonnieren.