Pfadnavigation

Nachhaltige Energieversorgung

Unterstützung für Unternehmen auf dem Weg in neue Märkte
Solarkollektoren stehen in Afrika auf einer Bank mit einer Hütte im Hintergrund.

Ansatzpunkte für ein Engagement in Afrika liefert beispielsweise das Zukunftsthema Energieversorgung

© africa / iStock / Getty Images Plus

Eine sichere und günstige Energieversorgung ist die Grundlage für Wirtschaftswachstum; das gilt einmal mehr für Schwellen- und Entwicklungsländer.

Dort ziehen Bevölkerungswachstum und verbesserte Lebensbedingungen einen kontinuierlich steigenden Bedarf vor allem an erneuerbaren Energien nach sich. Deutschen Unternehmen eröffnet das lukrative Geschäftsfelder.

Im Rahmen der Exportinitiative Energie des Bundeswirtschaftsministeriums unterstützt das Projektentwicklungsprogramm, kurz PEP, deutsche Unternehmen auf ihrem Weg in diese neuen Wachstumsmärkte.

In enger Zusammenarbeit mit dem AHK-Netzwerk in Südostasien und Subsahara Afrika fördert das PEP Unternehmenspartnerschaften zwischen deutschen und ortsansässigen Firmen und flankiert langfristig die verschiedenen Phasen der Marktpositionierung und der Projektentwicklung.

Details erfahren Sie unter www.german-energy-solutions.de/PEP.