Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

Artikelaktionen

Weiterbildungsangebote

IHKs bieten vielfältige berufliche Weiterbildung an. Schwerpunkte sind berufsbegleitende Seminare mit Zertifikat sowie Lehrgänge zur Vorbereitung auf IHK-Prüfungen. Die betriebliche Praxis steht dabei im Mittelpunkt.

Ob sie nun zu anerkannten Abschlüssen der Höheren Berufsbildung führen oder zu Zertifikaten: Ziel aller Maßnahmen ist es, den Teilnehmern Fähigkeiten zu vermitteln, die es ermöglichen, sich in der beruflichen Situation zu bewähren und weiterzuentwickeln. Entsprechend breit gefächert ist das Themenspektrum: Es reicht von der Außenwirtschaft bis zum Verkehr.

Trainer und Dozenten stammen aus der beruflichen Praxis.

Insgesamt nehmen jährlich rund 350.000 Menschen die IHK-Weiterbildungsangebote wahr.

IHK-LogoEinen Eindruck von den regionalen Maßnahmen erhalten Sie auf den Websites der jeweiligen Industrie- und Handelskammern. Zu den voreingestellten IHK-Internetauftritten gelangen Sie unter der Adresse  www.ihk.de/angebote#ihk-finder.

WIS-Logo animiertDas Weiterbildungsinformationssystem WIS (www.wis.ihk.de) der Industrie- und Handelskammern bietet darüber hinaus einen bundesweiten Überblick über die Angebote der IHKs und vieler anderer Anbieter.

 

Wie finde ich die richtige Weiterbildung?

DIHK-Ratgeber Berufliche WeiterbildungDer "Ratgeber Berufliche Weiterbildung" des DIHK hilft dem Einzelnen bei der wichtigen Entscheidung über seine künftige Entwicklung, aber auch Unternehmen bei der Gestaltung ihrer Personalentwicklungsangebote. Dabei wird aus Sicht des Suchenden auf die Frage nach der richtigen Weiterbildung eingegangen. Die Publikation gibt es für 7,80 Euro beim DIHK-Verlag in der Rubrik Publikationen.

OER richtig nutzen

Cover Open Educational Resources (OER)Was beim Einsatz freier Lehrmaterialien (Open Educational Resources, OER) zu beachten ist, um rechtliche Fallstricke zu umgehen, haben DIHK und Wikimedia in einem Ratgeber zusammengefasst, der hier zum kostenfreien Download bereitsteht:
OER: Eine Hilfestellung für digitales Lehren und Lernen (PDF, 1.3 MB)

Eine Print-Fassung gibt es für 6,40 Euro beim DIHK-Verlag in der Rubrik "Publikationen".