Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

06.09.2018

Topmeldung Ueberschrift

DIHK befürchtet Effekte auf Investitionspläne

mehr

  • Home -
  • Branchen -
  • Industrie
Artikelaktionen

News aus Industrie

    • 06.09.2018
      Rückgang beim Auftragseingang "ein Tiefschlag"
      DIHK befürchtet Effekte auf Investitionspläne
      Sophia Krietenbrink
      Der jüngste Auftragsrückgang in der Industrie ist nach Einschätzung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) vor allem auf die Verunsicherung zurückzuführen, die die Entwicklungen auf vielen Auslandsmärkten mit sich bringen.
    • 05.09.2018
      Wachstumsdynamik in der Industrie rückläufig
      Konjunkturexpertin Krietenbrink zum EMI im August
      Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) attestiert der deutschen Industrie ein "anhaltend robustes Wachstum". Sophia Krietenbrink, Konjunkturexpertin des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), warnt jedoch vor den Folgen der aktuellen handelspolitischen Verwerfungen.
    • 02.08.2018
      Produktionszuwachs könnte ein wichtiges Zeichen sein
      Konjunkturexpertin hofft auf Erweiterungsinvestitionen
      Sophia Krietenbrink
      "Die Industrie gewinnt wieder etwas an Stärke": Erleichtert kommentierte Sophia Krietenbrink, Konjunkturexpertin des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), dass der Einkaufsmanager Index (EMI) des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) im Juli leicht zugelegt hat.
    • 05.07.2018
      Beim Auftragseingang "noch kein Befreiungsschlag"
      Drohende Handelskonflikte trüben Freude über leichtes Plus
      Ilja Nothnagel
      Die deutsche Industrie konnte zuletzt wieder mehr Aufträge einsammeln. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) bewertet die aktuelle Situation dennoch nur verhalten optimistisch.
    • 04.07.2018
      Das Modell global vernetzten Wirtschaftens wankt
      Einkaufsmanager Index des BME setzt Sinkflug fort
      Sophia Krietenbrink
      Der Einkaufsmanager Index (EMI) des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) verlor im Juni erneut 0,7 Punkte und erreichte mit einem Wert von 55,9 den Tiefststand seit anderthalb Jahren. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) führt dies auf die aktuelle Verunsicherung zurück.
Alle Meldungen aus diesem Bereich

Ansprechpartnerin

Dr. Susanne Gewinnus
Dr. Susanne Gewinnus
T +49 30 20308 - 2213
F +49 30 20308 - 52213
 

Veranstaltungen

Veranstaltung für PortletKongresse, Seminare, Info-Tage und mehr: Veranstaltungen der IHK-Organisation zum Thema Industrie können Sie hier recherchieren.

Wirtschaftspolitische Position

Icon zu den Wirtschaftspolitischen Positionen Die wirtschaftspolitische Position der IHK-Organisation zum Thema "Industrie" steht unter der Überschrift
"Wettbewerb sichern, Wachstumskräfte entfalten" (PDF, 286.8 kB)

Bündnis "Zukunft der Industrie"

Logo Bündnis "Zukunft der Industrie"Der DIHK gehört dem Bündnis "Zukunft der Industrie" an, das mit konkreten Maßnah­men die Zukunfts­fähigkeit des Industriestandortes Deutschland stärken will. Mehr darüber unter www.ihre-industrie.de.

Ausbildung

Ausbildungs-Trends, aktuelle Umfrageergebnisse, neue Berufe und weiterführende Informationen finden Sie in der Rubrik "Ausbildung".