Skip to content. | Skip to navigation

  • Font size
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

23.04.2019

Topmeldung Ueberschrift

7. Innovationstag mit Bundesminister Heil Anfang Juni

mehr

  • Home -
  • Themenfelder -
  • Wirtschaftspolitik
Artikelaktionen

News aus Wirtschaftspolitik

    • 25.04.2019
      Vereinbarkeit: "Ich sehe was, was du nicht siehst"
      Erfolgsfaktor Familie lädt in Erfurt zum Perspektivwechsel ein
      Logo Multiplikatorenveranstaltung zur Vereinbarkeit, "Ich sehe was, was du nicht siehst", in Erfurt
      Wie schafft man Vereinbarkeitslösungen, die die Wünsche der Beschäftigten und die Anforderungen des Geschäftsbetriebes gerecht ausbalancieren? Dieser Frage geht das Unternehmensnetzwerk "Erfolgsfaktor Familie" im Rahmen seiner Multiplikatorenveranstaltung am 23. Mai in Erfurt nach.
    • 23.04.2019
      Die Arbeit von morgen gestalten
      7. Innovationstag mit Bundesminister Heil Anfang Juni
      Logo Innovationstag 2019
      Wertvolle Impulse rund um die Fachkräftesicherung verspricht der 7. Innovationstag, zu dem das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gemeinsam mit dem bei der DIHK Service GmbH angesiedelten Innovationsbüro "Fachkräfte für die Region" am 3. Juni nach Berlin einlädt.
    • 18.04.2019
      Mittelständische Wirtschaft braucht dringend Entlastungen
      Eric Schweitzer nennt Beispiele
      Dr. Eric Schweitzer, Foto: DIHK/Chaperon
      Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier schlägt vor, angesichts der aktuellen Schwächephase der Konjunktur ein Moratorium für unternehmensbelastende Maßnahmen zu beschließen. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), hat hierzu Stellung bezogen.
    • 17.04.2019
      Außenwirtschaftliches Umfeld sorgt für erheblichen Gegenwind
      Auch Fachkräftemangel und Energiepreise hemmen Konjunktur
      DIHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Wansleben, Foto: Jens Schicke
      Handelskonflikte und der bevorstehende Austritt Großbritanniens aus der EU machen deutschen Unternehmen nach Auffassung von Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), zunehmend zu schaffen.
    • 15.04.2019
      Bürokratieentlastungsgesetz III schnell auf den Weg bringen!
      DIHK plädiert unter anderem für mehr Digitalisierung
      DIHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Wansleben, Foto: Jens Schicke
      Die jüngsten Pläne aus dem Bundeswirtschaftsministerium, die überbordenden Aufbewahrungs-, Aufzeichnungs-, Berichtspflichten und anderen Bürokratielasten der hiesigen Unternehmen zu verringern, stoßen beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) auf offene Ohren.
Alle Meldungen aus diesem Bereich
 

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner im Bereich Wirtschaftspolitik finden Sie hier.

Wirtschaftspolitische Positionen

Titelblatt WiPo 2018Die aktuellen wirtschaftspolitischen Positionen der IHK-Organisation basieren auf einem Beschluss der DIHK-Vollversammlung vom 30. März 2017 und wurden zuletzt am 20. März 2019 ergänzt. Auf 151 Seiten skizzieren sie die Standpunkte zu insgesamt 33 Themenfeldern von Außenwirtschaft bis Wirtschaftsrecht:
Wirtschaftspolitische Positionen 2018 (PDF, 3.9 MB)

IHK-Netzwerk Mittelstand

Logo Netzwerk Mittelstand klein


Im IHK-Netzwerk Mittelstand machen sich Unternehmer stark für die Belange des Mittelstandes in der Politik. Hier finden Sie die Seiten des IHK-Netzwerkes Mittelstand.