Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

Artikelaktionen

Anerkennungsberatung in den AHKs: DIHK-BMBF-Projekt "ProRecognition"

Rund um die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen gibt es in Deutschland bereits zahlreiche Beratungs- und Informationsangebote. Entsprechende Services auch im Ausland zu verankern, ist Ziel des Projektes "Etablierung der Auslandshandelskammern und Delegationen der Deutschen Wirtschaft (AHKs) als Anlauf- und Beratungsstellen zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen in Deutschland" (auch "ProRecognition").

Logo Pro-Recognition mit BMBF-Förder-Logo


Die Grundidee: Qualifizierte Fachkräfte im Ausland, die in Deutschland arbeiten möchten und dafür eine Anerkennung ihrer Berufsqualifikation benötigen, sollen bei den AHKs vor Ort entsprechende Informationen, fundierte Beratung und Unterstützung bei der Antragstellung erhalten.

So können die potenziellen Auswanderer bereits im Heimatland ihre Chancen am deutschen Arbeitsmarkt erkunden. Das senkt die Hemmschwelle für die Zuwanderung von Fachkräften, beschleunigt die qualifikationsnahe Integration in den Arbeitsmarkt und erhöht die Mobilität der Betroffenen.

An ausgewählten Standorten im Ausland – aktuell beteiligen sich die AHKs und Delegationen in Ägypten, China, Indien, im Iran, in Italien, Marokko, Polen und Vietnam – soll deshalb eine persönliche Beratung und Begleitung aufgebaut werden, die eng mit den zuständigen Stellen in Deutschland sowie IHK-"Patenkammern" hierzulande kooperiert.

Um dieses Netzwerk zu etablieren, starteten der DIHK und das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Herbst 2015 das Projekt "ProRecognition", das bis September 2018 läuft.

Projektkoordination

Sabine Kotsch
Sabine Kotsch
T +49 30 20308 - 2411
F +49 30 20308 - 52411

Projektcontrolling

Ingo Henning
Ingo Henning
T +49 30 20308 - 2412
F +49 30 20308 - 52412