Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

20.09.2018

Topmeldung Ueberschrift

Neuer DIHK-Außenwirtschaftsreport veröffentlicht

mehr

Artikelaktionen

News aus International

    • 20.09.2018, Umfrageergebnisse zum Download
      "Welthandelssystem gerät immer mehr aus den Fugen"
      Neuer DIHK-Außenwirtschaftsreport veröffentlicht
      Cover Außenwirtschaftsreport 2018
      Die globale Handels- und Sanktionspolitik belastet deutsche Betriebe zunehmend, entsprechend steigt auch ihr Beratungsbedarf. Das zeigt der heute vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) veröffentlichte Außenwirtschaftsreport 2018.
    • 19.09.2018
      Gravierende Verschlechterungen im Warenverkehr zu befürchten
      Brexit-Checkliste bereits mehr als 10.000 Mal aufgerufen
      Dr. Volker Treier
      Dass die Wirtschaft 28 Monate nach dem Brexit-Referendum endlich klare Entscheidungen erwartet, hat Volker Treier, Außenwirtschaftschef des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), im Vorfeld des heute Abend in Salzburg beginnenden zweitägigen Gipfels der EU-Staats- und Regierungschefs klargestellt.
    • 19.09.2018
      DIHK: Friedensprozess könnte nordkoreanischen Markt öffnen
      "Viele Anknüpfungspunkte" für die deutsche Wirtschaft
      Als einen "wichtigen Schritt für die weitere politische und wirtschaftliche Annäherung der beiden Koreas" hat Volker Treier, Außenwirtschaftschef des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), das Gipfeltreffen der Staatschefs Moon Jae und Kim Jong Un in Pjöngjang bezeichnet.
    • 18.09.2018
      US-chinesischer Zollstreit lässt Deutschland nicht ungeschoren
      Betroffenes Handelsvolumen erreicht "schwindelerregende Höhen"
      Dr. Volker Treier
      Der sich weiter zuspitzende Zollkonflikt zwischen den Vereinigten Staaten und China stellt nach Einschätzung von  Volker Treier, Außenwirtschaftschef des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), "das in den letzten Jahrzehnten mühsam aufgebaute Welthandelssystem zunehmend infrage".
    • 17.09.2018
      DIHK: Clearing-Stelle könnte Iran-Geschäft fördern
      Volker Treier sieht aber "Teufel im Detail"
      Dr. Volker Treier
      Die verschärfte Sanktionspolitik der Vereinigten Staaten hat dem deutsch-iranischen Handel bereits erheblichen Schaden zugefügt. Eine Tauschbörse böte nach Einschätzung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) einen Ansatzpunkt, die Schwierigkeiten in den Griff zu bekommen.
    • 14.09.2018
      In der Türkei "Signale der Stabilität erforderlich"
      DIHK mahnt zudem Bekenntnis zu den Regeln der Zollunion an
      Dr. Eric Schweitzer, Foto: DIHK/Chaperon
      Die Türkei ist für Deutschland wirtschaftlich ein bedeutender Partner, das betonte Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), anlässlich des Türkisch-Deutschen Wirtschaftsdialoges, der heute beim DIHK stattfindet.
    • 14.09.2018, Pressemitteilung zur Eröffnung
      Neues Delegationsbüro in San Francisco
      AHK-Präsenz setzt Zeichen für mehr Partnerschaft mit den USA
      Illu AHK-Standorte USA
      Die deutsche Wirtschaft stärkt ihre Präsenz an der Westküste der USA und zeigt ab sofort auch im Silicon Valley Flagge: Am 13. September beging die neue Delegation der Deutschen Wirtschaft in San Francisco feierlich ihre Eröffnung.
    • 13.09.2018
      Türkisch-Deutscher Wirtschaftsdialog morgen in Berlin
      Schweitzer: Gesprächsfaden wieder enger knüpfen!
      Illu Türkisch-Deutscher Wirtschaftsdialog
      Hochrangig besetzt ist der "Türkisch-Deutsche Wirtschaftsdialog", zu dem die Türkisch-Deutsche Industrie- und Handelskammer (TD-IHK) am morgigen Freitag in die Räume des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) nach Berlin einlädt.
    • 12.09.2018
      DIHK bei Staatsfonds gegen ausländische Investoren skeptisch
      "Letztlich auch ein Anschein von Willkürlichkeit"
      Dr. Volker Treier
      Mit Unbehagen beobachtet Volker Treier, Außenwirtschaftschef des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), aktuelle Gedankenspiele, einen Staatsfonds einzurichten, der sich anstelle ausländischer Investoren an deutschen Hightech-Unternehmen beteiligen könnte.
    • 11.09.2018
      Schweitzer: Den Gesprächsfaden mit den USA weiterspinnen!
      Geschlossen kann die EU ihre Interessen wirksam vertreten
      Dass EU und USA nun Sondierungen über ein Zollabkommen aufnehmen, bewertet Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), grundsätzlich positiv. Allerdings bestünden "viel größere Marktzugangshürden" jenseits der Zölle.