Skip to content. | Skip to navigation

  • Font size
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

13.11.2019

Topmeldung Ueberschrift

G20 Investment Summit mit Kanzlerin beim DIHK

mehr

Artikelaktionen

News aus International

    • 13.11.2019
      "Compact with Africa"-Initiative trägt Früchte
      G20 Investment Summit mit Kanzlerin beim DIHK
      Logo Compact with Africa
      Wo steht der "Compact with Africa"? Beim G20 Investment Summit kommen am 19. November in Berlin unter Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel viele afrikanische und deutsche Regierungsmitglieder zusammen, um das Erreichte und die weiterhin großen Potenziale vorzustellen.
    • 08.11.2019
      Neue Exportzahlen "kein Grund für Euphorie"
      Außenwirtschaftlicher Gegenwind belastet die Konjunktur
      Kevin Heidenreich
      Als "kleinen Lichtblick" bewertet Kevin Heidenreich, Außenwirtschaftsexperte des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), den Anstieg der deutschen Exporte im vergangenen September. Dennoch sei für das Gesamtjahr bestenfalls mit einer "schwachen Null" zu rechnen.
    • 05.11.2019
      Auslandsschulwettbewerb gestartet
      Bewerbungsschluss ist der 13. Januar
      Cover zum Flyer Auslandsschulwettbewerb
      Die wichtige Rolle der Deutschen Auslandsschulen auch für die Unternehmen und die Exportnation Deutschland würdigt die Organisation der Industrie- und Handelskammern (IHKs) 2019/2020 erneut mit ihrem Wettbewerb "Schüler bauen weltweit Brücken".
    • 01.11.2019
      Indien-Geschäft bleibt hinter enormen Potenzialen zurück
      "Regulierungslabyrinth" schreckt insbesondere Mittelständler ab
      Dr. Eric Schweitzer, Foto: DIHK/Chaperon
      Anlässlich der deutsch-indischen Regierungskonsultationen, zu denen Bundeskanzlerin Angela Merkel am gestrigen Donnerstag nach Neu-Delhi gereist ist, spricht sich der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) für die Wiederaufnahme der Verhandlungen zu einem EU-Indien-Freihandelsabkommen aus.
    • 31.10.2019
      Brasilien: Neue Chancen im Öl- und Gasmarkt
      Infoveranstaltung in Berlin
      Brasilien ist einer der großen Erdöl- und Erdgasförderer. Exploration und Produktion werden international ausgeschrieben. Wer sich für ein entsprechendes Engagement interessiert, kann Mitte November in Berlin wertvolle Informationen erhalten.
    • 28.10.2019
      Brexit-Hängepartie verlängert die Unsicherheit
      Ungeregelter EU-Austritt weiterhin nicht vom Tisch
      Dr. Eric Schweitzer, Foto: DIHK/Chaperon
      Die Europäische Union hat dem Vereinigten Königreich (UK) am 27. Oktober eine erneute Fristverlängerung für den Brexit eingeräumt. Beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) löst das keine Erleichterung aus.
    • 28.10.2019
      Deutsch-libanesisches Wirtschaftsforum abgesagt
      Hariri-Delegation reist in dieser Woche nicht nach Deutschland
      Dr. Volker Treier
      Mit Bedauern weist der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) darauf hin, dass das eigentlich für den 30. Oktober vorgesehene deutsch-libanesische Wirtschafts- und Investitionsforum im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin abgesagt werden musste.
    • 18.10.2019, Statement des DIHK-Präsidenten
      USA werden für deutsche Unternehmen zum Hochzollland
      Wirtschaftsinteressen der EU geschlossen schützen
      Dr. Eric Schweitzer, Foto: DIHK/Chaperon
      Die aufgrund des Airbus-Konflikts von der Welthandelsorganisation genehmigten US-Strafzölle von 25 Prozent auf verschiedene EU-Produkte sind nun in Kraft getreten. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), äußert sich besorgt.
    • 17.10.2019, Eric Schweitzer zum Austrittsvertrag
      Brexit: "Seit langer Zeit ein erster Lichtblick"
      Deal könnte Folgen für deutsche Unternehmen abfedern
      Dr. Eric Schweitzer, Foto: DIHK/Chaperon
      Dass sich die Unterhändler der Europäischen Union und Großbritanniens nun doch noch auf einen Vertrag zum EU-Austritt der Briten geeinigt haben, bewertet Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), vorsichtig optimistisch.
    • 16.10.2019, Vorschläge zum Download
      Zollbürokratie abbauen, Handelsabkommen besser nutzen
      DIHK präsentiert Ideenpapier
      Melanie Vogelbach
      Die teils beeindruckenden Zollvorteile, die internationale Handelsabkommen mit sich bringen, werden von vielen Unternehmen nicht ausgeschöpft. Grund ist der hohe bürokratische Aufwand, der dafür erforderlich wäre. In einem Ideenpapier beschreibt der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) Lösungsansätze.
 

News International

Cover News International Neuigkeiten rund um Länder und Märkte bietet einmal im Monat der DIHK-Newsletter "News International".

 

International Aktuell

Cover International AktuellDer DIHK kommentiert und erläutert anlassbezogen weltweite Entwicklungen mit Relevanz für die deutsche Wirtschaft in seinem Newsletter "International Aktuell".

Brexit-News

Cover Brexit-NewsDer DIHK veröffentlicht auch einen Newsletter zum Brexit.
Hier geht es zu den "Brexit-News".

Trade-News

Cover Trade NewsAktuelle Informationen zu weltweiten handelspolitischen Entwicklungen bietet der DIHK regelmäßig in seinem Newsletter "Trade-News".