Skip to content. | Skip to navigation

  • Font size
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

Topmeldung Ueberschrift

Martin Wansleben im Interview mit "Wiso"

mehr

Hauptrubriklogo

Topmeldung Ueberschrift

Eric Schweitzer und Frank-Walter Steinmeier gratulierten

mehr

Hauptrubriklogo

Topmeldung Ueberschrift

DIHK veröffentlicht Aktionsplan

mehr

Hauptrubriklogo

Topmeldung Ueberschrift

DIHK sieht aber immerhin Formelkompromiss erreicht

mehr

Hauptrubriklogo

Topmeldung Ueberschrift

Hintergründe, Herausforderungen, Handlungsfelder

mehr

 

Eingriffe in Vertragsfreiheit vermeiden: Keine Sonderregeln für Lebensmittelsektor

Logo Thema der Woche Mit der Richtlinie über unfaire Handelspraktiken hat die EU-Kommission eine sehr formalisierte Regulierung auf den Weg gebracht, und das Europäische Parlament möchte sie sogar noch ausweiten. Der DIHK hält die geplanten Eingriffe in die Vertragsfreiheit für unnötig und fürchtet um die Zukunft von Einkaufskooperationen. Im laufenden Trilog-Verfahren hofft er zumindest auf ein ausgewogenes und praxisnäheres Ergebnis. Am besten wäre es aus Sicht der Unternehmen jedoch, ganz auf die Richtlinie zu verzichten.

mehr

Die Zukunft der bankbasierten Unternehmensfinanzierung am Finanzplatz Deutschland

Logo DIHK-Analyse

Von der Digitalisierung über die Basel-Pakete bis hin zur Zinspolitik der Europäischen Zentralbank: Marktprozesse und politische Regulierung verändern die Bankenlandschaft – und damit auch den Finanzierungszugang für Unternehmen. DIHK-Referatsleiter Christian Fahrholz zeigt die Entwicklungen und die Charakteristika der für Deutschland typischen bankbasierten Unternehmensfinanzierung auf und nennt die Vorschläge der IHK-Organisation für eine Stärkung des Finanzplatzes Deutschland.

mehr

 
    • 11.12.2018
      Wahrscheinlichkeit für No-Deal-Szenario beim Brexit steigt
      DIHK sieht den Ball "eindeutig im Feld der Briten"
      Dr. Eric Schweitzer, Foto: DIHK/Chaperon
      Die eigentlich für heute Abend geplante Abstimmung des britischen Unterhauses über den Brexit-Austrittsvertrag hätte der deutschen Wirtschaft wenigstens Planungssicherheit gebracht. Entsprechend enttäuscht zeigte sich Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), über die Verschiebung.
    • 11.12.2018
      Brexit: Wirtschaft muss mit verschiedenen Szenarien arbeiten
      Martin Wansleben im Interview mit "Wiso"
      DIHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Wansleben, Foto: Jens Schicke
      Noch immer ist unklar, wie es mit dem Brexit weitergeht. Dennoch sei es für die betroffenen Unternehmen höchste Zeit, sich mit den möglichen Folgen auseinanderzusetzen, mahnte Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), jetzt in einem Interview.
    • 11.12.2018
      Neuer "Bericht aus Brüssel"
      Nachrichten aus der Europapolitik
      Cover Bericht aus Brüssel
      In der vergangenen Woche haben sich die EU-Finanzminister auf einzelne Reformen der Eurozone verständigt; jetzt sollen die Ergebnisse der langen Sitzungen den Staats- und Regierungschefs vorgelegt werden. Von den zentralen Punkten lesen Sie im aktuellen "Bericht aus Brüssel".
    • 10.12.2018
      Berufsbachelor und -master gleichwertig mit Uni-Abschlüssen
      DIHK: Zusätzliche Hebel für lohnende Alternativen
      Dr. Achim Dercks, Februar 2017
      Die Pläne von Bundesbildungsministerin Anja Karliczek, in der Beruflichen Bildung die drei neuen, übergeordneten Abschlüsse "Berufsspezialist", "Berufsbachelor" und "Berufsmaster" einzuführen, bewertet der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) als wichtiges und richtiges Signal.
    • 10.12.2018
      Exporte: Auch der Oktober rettet nicht
      DIHK beziffert das Minus für 2018 auf 55 Milliarden Euro
      Dr. Volker Treier
      Trotz der zuletzt unerwartet erfreulichen Entwicklung der deutschen Ausfuhren stellt Volker Treier, Außenwirtschaftschef des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), dem Exportjahr 2018 kein gutes Zeugnis aus.
Alle Meldungen
 

Publikationen des DIHK

DIHK-Publikationen Logo

IHK-Lehrstellenbörse

Banner IHK-Lehrstellenbörse

Auch auf Facebook Facebook Logo Instagram Instagram

Wirtschaft 4.0

Illu Wirtschaft 4.0

Schwerpunkt Brexit

Illu zum Schwerpunkt BrexitDie Briten wollen den EU-Austritt – wie geht es nun weiter? Infos zum Brexit