Skip to content. | Skip to navigation

  • Font size
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

Topmeldung Ueberschrift

Auch Mini-Entlastung fällt für die meisten Betriebe komplett aus

mehr

Hauptrubriklogo

Topmeldung Ueberschrift

DIHK organisiert Debatte zu den rechtlichen Fragestellungen

mehr

Hauptrubriklogo

Topmeldung Ueberschrift

Wichtiger Baustein in einer Strategie zur Fachkräftesicherung

mehr

Hauptrubriklogo

Topmeldung Ueberschrift

Treier: Internationale Banken scheuen das Risiko

mehr

Hauptrubriklogo

Topmeldung Ueberschrift

Allein im Automobilsektor drohen Milliardenkosten für Zölle

mehr

Hauptrubriklogo

Topmeldung Ueberschrift

Fortbestand vieler mittelständischer Betriebe gefährdet

mehr

 

Unternehmen saubere Luft: Wie Politik, Wirtschaft und Kommunen 2018 Fahrverbote verhindern können

Logo Thema der WochePolitik, Wirtschaft und Kommunen unternehmen große Anstrengungen, um die europäischen Luftqualitätsstandards einzuhalten und so Fahrverbote für Dieselfahrzeuge zu verhindern. Denn Letztere wären die schlechteste Lösung: Bei Kosten in Milliardenhöhe würden nicht einmal nachhaltige Ergebnisse erzielt. Der DIHK wirbt deshalb dafür, die Luftqualität in den Städten auf anderen Wegen zu verbessern.

mehr

Zeichen der Zeit

Logo DIHK-Analyse Mit erheblichen Steuersenkungen arbeiten die USA und China daran, ihre Attraktivität als Investitionsstandort zu steigern. Vor Ort aktiven deutschen Unternehmen kommt das nur bedingt zugute. Lesen Sie dazu eine Analyse von Rainer Kambeck, DIHK-Bereichsleiter Wirtschafts- und Finanzpolitik, Mittelstand.

mehr

 
    • 15.01.2018
      Aussagen zur Soli-Entlastung trügerisch
      Auch Mini-Entlastung fällt für die meisten Betriebe komplett aus
      DIHK-Präsident Dr. Eric Schweitzer, Foto: Thomas Kierok
      Vor den Koalitionären in spe liegt nach Auffassung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) noch viel Arbeit. Enttäuschend seien angesichts historisch einmaliger Steuerzuwächse etwa die Pläne rund um den Solidaritätszuschlag.
    • 15.01.2018
      20.000. Antrag bei der IHK Fosa gestellt
      Zwei Drittel der Gleichwertigkeitsfeststellungen sind erfolgreich
      Logo IHK-Fosa
      Ob ein im Ausland erworbener Berufsabschluss mit einer deutschen Qualifikation vergleichbar ist, überprüft die IHK Fosa ("Foreign skills approval"), eine zentrale Stelle der Industrie- und Handelskammern (IHKs). Dort ist nun die 20.000. dieser "Gleichwertigkeitsfeststellungen" angefragt worden.
    • 15.01.2018
      Sondierungen: "Mehr als ein Wermutstropfen"
      Gastbeitrag von Eric Schweitzer in der "Nordwest-Zeitung"
      Die Vereinbarungen der potenziellen Regierungspartner lösen nach Einschätzung von Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, "auf keinen Fall die Investitionen aus, die Deutschlands Wirtschaft eine gute Zukunft sichern". In einem Autorenbeitrag bilanziert er die Sondierungsergebnisse.
    • 12.01.2018, Schweitzer zum Sondierungsergebnis
      "Der Preis der Wirtschaft für diesen Kompromiss ist hoch"
      DIHK hofft auf "mehr Mut" bei Koalitionsverhandlungen
      DIHK-Präsident Dr. Eric Schweitzer, Foto: Thomas Kierok
      Eine große Vision und Antworten auf viele wichtige Zukunftsthemen vermisst Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), bei den bislang von SPD und Union vereinbarten Positionen für eine neue Regierung. Es gebe jedoch auch gute Ansätze.
    • 12.01.2018, "Amicus brief" zum Download
      USA gefährden europäisches Datenschutzrecht
      Wirtschaft äußert sich zum Microsoft Warrant Case
      Prof. Dr. Stephan Wernicke
      Vor einer De-Globalisierung ("Balkanisierung") des Internet haben der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und weitere Verbände jetzt den Obersten Gerichtshof der USA in einer Stellungnahme ("amicus curiae brief") zum Rechtsstreit USA – Microsoft Corp. gewarnt.
Alle Meldungen