Skip to content. | Skip to navigation

  • Font size
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

Topmeldung Ueberschrift

DIHK und Partner initiieren Veranstaltungsreihe

mehr

Hauptrubriklogo

Topmeldung Ueberschrift

Volker Treier zum deutschen Überschuss mit den USA

mehr

Hauptrubriklogo

Topmeldung Ueberschrift

DIHK befürchtet Abschreckung von Investoren

mehr

Hauptrubriklogo

Topmeldung Ueberschrift

Fahrverbote verhindern, Vertrauen wiederherstellen

mehr

Hauptrubriklogo

Topmeldung Ueberschrift

DIHK-Präsident: "Aktiv werden und zugreifen!"

mehr

 

Kunststoff: Weltweite Kreislaufwirtschaft sticht punktuelle Produktverbote

Logo Thema der Woche Um etwas gegen die Plastikverschmutzung der Weltmeere zu unternehmen, hat die EU-Kommission im Mai einen Richtlinienvorschlag vorgelegt, der Sensibilisierungsmaßnahmen und Vorgaben zur Verbrauchsminderung vorsieht. Den Schwerpunkt bilden jedoch selektive Produktverbote. Letztere hält der DIHK für nicht zielführend. Er rät, Drittstaaten beim Recycling von Plastikabfällen zu unterstützen, Produktinnovationen zu fördern, geltendes Recht konsequenter anzuwenden und – wie bereits im Kommissionsvorschlag vorgesehen – Verbraucher stärker zu sensibilisieren.

mehr

Luftqualität verbessern – Mobilität optimieren

Logo DIHK-Analyse

Über einen nachhaltigen Wirtschaftsverkehr und intelligente Mobilitätskonzepte kann es gelingen, die Schadstoffgrenzwerte in deutschen Städten auch ohne Fahrverbote für Dieselfahrzeuge einzuhalten. Hauke Dierks, Referatsleiter Umwelt- und Rohstoffpolitik beim DIHK, skizziert die vielversprechendsten Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität – und gleichzeitig zur Optimierung des Verkehrs in Städten insgesamt.

mehr

 
    • 14.08.2018, Statement des DIHK-Hauptgeschäftsführers
      BIP-Wachstum bedeutet "keine Entwarnung"
      Wansleben: Wichtige Stellschraube ist die Steuerbelastung
      DIHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Wansleben, Foto: Jens Schicke
      Das deutsche Bruttoinlandsprodukt (BIP) hat im zweiten Quartal 2018 gegenüber dem Vorquartal um 0,5 Prozent zugelegt. Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), mahnt dennoch mehr Anstrengungen an, um die Investitionsdynamik hierzulande zu steigern.
    • 14.08.2018
      Die zolltechnischen Folgen des Brexit
      DIHK und Partner initiieren Veranstaltungsreihe
      Illu "Brexit und Zoll"
      Am 30. März 2019 verlässt Großbritannien die Europäische Union. Die Konsequenzen, die das mit Blick auf Zollfragen hat, beleuchtet die Veranstaltungsreihe "Brexit und Zoll", die ab September in sechs Industrie- und Handelskammern (IHKs) und beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) Station macht.
    • 13.08.2018
      Absturz der Lira erhöht den Druck in der Türkei
      DIHK: Die Unternehmen vor Ort warten zunächst ab
      Dr. Volker Treier
      Besorgt hat sich Volker Treier, Außenwirtschaftschef des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), zum rapiden Kursverlust der türkischen Lira geäußert. Noch zögen sich die vor Ort aktiven deutschen Unternehmen jedoch nicht aus dem Land zurück.
    • 13.08.2018
      Deutsch-Angolanisches Wirtschaftsforum am 22. August
      Präsident mit hochrangiger Delegation zu Gast in Berlin
      Illu Deutsch-Angolanisches Wirtschaftsforum
      Hochkarätig besetzt ist das 7. Deutsch-Angolanische Wirtschaftsforum in der kommenden Woche in Berlin: Im Rahmen seines Staatsbesuches in Deutschland wird Angolas Präsident João Lourenço die Veranstaltung eröffnen.
    • 13.08.2018
      Handelsbilanzen lassen sich nicht über Importzölle ausgleichen
      Volker Treier zum deutschen Überschuss mit den USA
      Trotz der Kritik von US-Präsident Donald Trump ist der deutsche Leistungsbilanzüberschuss mit den USA zuletzt kaum gesunken. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) sieht jedoch keine sinnvolle Möglichkeit, die Entwicklung aktiv, etwa über Zölle, zu beeinflussen.
Alle Meldungen
 

Publikationen des DIHK

DIHK-Publikationen Logo

IHK-Lehrstellenbörse

Banner IHK-Lehrstellenbörse

Auch auf Facebook Facebook Logo Instagram Instagram

Wirtschaft 4.0

Illu Wirtschaft 4.0

Schwerpunkt Brexit

Illu zum Schwerpunkt BrexitDie Briten wollen den EU-Austritt – wie geht es nun weiter? Infos zum Brexit