Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

21.06.2019

Topmeldung Ueberschrift

DIHK: Sanktionen untergraben das große Potenzial

mehr

  • Home -
  • Themenfelder -
  • International
Artikelaktionen

News aus International

    • 21.06.2019
      Beziehungen zu Russland haben stark gelitten
      DIHK: Sanktionen untergraben das große Potenzial
      Dr. Volker Treier
      Vor mehr als fünf Jahren traten die ersten EU- und US-Sanktionen gegen Russland in Kraft. Ihre Auswirkungen auf die vor Ort aktiven deutschen Betriebe skizzierte jetzt Volker Treier, Außenwirtschaftschef des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK).
    • 20.06.2019, Statement des DIHK-Präsidenten
      Schweitzer: EU muss gerade jetzt handlungsfähig bleiben
      Was die deutsche Wirtschaft vom Gipfeltreffen erwartet
      Dr. Eric Schweitzer, Foto: DIHK/Chaperon
      Heute startet das zweitägige Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), hofft auf gute Weichenstellungen für die hiesigen Unternehmen.
    • 20.06.2019, Pressemitteilung zur Zusammenarbeit
      Globale Führungskräfte-Ausbildung made in Berlin
      DIHK und Wirtschaftsuniversität ESMT kooperieren
      Logos DIHK und ESMT
      Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und die European School of Management and Technology GmbH (ESMT) Berlin werden künftig bei der Qualifizierung internationalen Fach- und Führungspersonals zusammenarbeiten.
    • 17.06.2019, Statement des DIHK-Präsidenten
      Fast jeder zweite Betrieb von neuen Handelshürden betroffen
      Eric Schweitzer zum Bericht der Europäischen Kommission
      Dr. Eric Schweitzer, Foto: DIHK/Chaperon
      Der "Trade Barrier Report", den die EU-Kommission heute vorgelegt hat, bestätigt den Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) in seiner Beobachtung, dass rund um den Globus immer mehr Handelsbarrieren errichtet werden.
    • 17.06.2019
      "Außenwirtschaftskonjunktur verdunkelt sich zusehends"
      Wirtschaft besorgt über Lage am Persischen Golf
      Dr. Volker Treier
      Die Gefahr einer militärischen Auseinandersetzung zwischen dem Iran und den USA beeinträchtigt auch die Investitionspläne der hiesigen Unternehmen im Nahen Osten. Darauf hat jetzt Volker Treier, Außenwirtschaftschef des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), hingewiesen.
Alle Meldungen aus diesem Bereich
 

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner im Bereich International finden Sie hier.

Schwerpunkt Brexit

Illu zum Schwerpunkt BrexitDie Briten haben sich gegen einen Verbleib in der EU ausgesprochen. Wissenswertes rund um den Brexit hält der DIHK unter der Adresse  www.dihk.de/brexit für Sie bereit.

AHK

AHKZum Netzwerk der Deutschen Auslands-handelskammern (AHKs): 140 Standorte in 92 Ländern auf 5 Kontinenten: www.ahk.de

DEinternational

Logo DEinternational
Zum Dienstleistungsangebot der Deutschen Auslandshandelskammern für den Auf- oder Ausbau des Auslandsgeschäfts deutscher Unternehmen: www.deinternational.de

News International

Cover News International neuNeuigkeiten rund um Länder und Märkte bietet einmal im Monat der DIHK-Newsletter "News International".

International Aktuell

Cover International AktuellDer DIHK kommentiert und erläutert anlassbezogen weltweite Entwicklungen mit Relevanz für die deutsche Wirtschaft in seinem Newsletter "International Aktuell".